Vorlesen

Camino, das ist individuelle Begleitung und herzliche Verbundenheit

Bei Camino sind haupt-und ehrenamtlich Mitarbeitende im häuslichen Umfeld, in den Seniorenhäusern und Einrichtungen der Behindertenhilfe engagiert. Den Wünschen schwerkranker Menschen, nach Möglichkeit in dieser vertrauten Umgebung zu versterben, fühlen sich alle Camino Mitarbeitenden verpflichtet.

Wir sind in allen Regionen im Kreis Olpe für Sie da.
Ihre Ansprechpartner finden Sie weiter unten. Unseren Flyer können Sie hier einsehen.

Donnerstags schon was vor? Couch oder Camino?

So lautet der Slogan für die Schulung neuer ehrenamtlich Mitarbeitenden bei Camino. Camino ist auf der Suche nach engagierten Ehrenamtliche, die bereit sind, schwerkranke Menschen auf dem letzten Abschnitt ihres Lebensweges zu begleiten und die Angehörigen und Bezugspersonen zu unterstützen.

Der nächste Camino-Kurs startet im Frühjahr 2024. Wenn Sie auf der Suche nach einer sinnstiftenden Tätigkeit sind, freuen wir uns, Sie an unserem Informationsabend am 25. April um 18 Uhr in Olpe kennenzulernen. Wir stellen Ihnen die Kursinhalte vor und beantworten gerne Ihre Fragen. Anmeldungen können ab sofort an camino@caritas-olpe.de oder telefonisch unter 02761 9021-0 erfolgen.

Die Ehrenamtlichen schaffen Entlastung in schwierigen Situationen, schenken ihre Zeit für Gespräche und geben praktische Hilfen – sind da, wenn sie gebraucht werden.

Alle Termine finden Sie hier!

Warum Camino?

"Trauer - was tun?"

In der Trauer nicht allein bleiben, die Möglichkeit haben, sich mit anderen Trauernden zu treffen, Kontakt untereinander zu pflegen, sich auszutauschen, miteinander zu reden, zu schweigen und zuzuhören, dazu möchte die Trauerbegleitung Ihnen Raum und Zeit geben.


Termine für den Raum Lennestadt finden Sie hier!

Sie sind...

Angehöriger?
Betroffener?
Trauernder?
ehrenamtlich interessiert?
Kooperationspartner?
vom Fach (Arzt, Psychologe, Bestatter)?
Freund und Förderer?

Sprechen Sie uns an, wir sind für Sie da!

 

Was zeichnet Camino aus?

Palliative Pflege und Unterstützung

Ehrenamt – Herzenssache

Psychosoziale Begleitung

Gemeinsamer Weg

Unsere Wegbegleiter stellen sich vor

Wir sind auch auf Ihre Unterstützung angewiesen

Standorte von Camino

Camino - der Caritas-Hospizdienst Attendorn

Camino - der Caritas-Hospizdienst Attendorn

Spendenkonto: DE66 4625 1630 0000 0501 46

Kontakt

Nina Fecker

Adresse

Bieketurmstr. 9
57439 Attendorn
Camino - der Caritas-Hospizdienst Finnentrop

Camino - der Caritas-Hospizdienst Finnentrop

Spendenkonto: DE30 4645 1012 0067 0027 41

Kontakt

Gertrud Dobbener

Adresse

Theodor-Storm-Str. 2
57413 Finnentrop
Camino - der Caritas-Hospizdienst Lennestadt und Kirchhundem

Camino - der Caritas-Hospizdienst Lennestadt und Kirchhundem

Spendenkonten:
Sparkasse ALK: DE21 4625 1630 0020 0441 11
Volksbank Bigge-Lenne eG: DE79 4606 2817 0063 3000 00

Kontakt

Tanja Hilden

Adresse

Gartenstraße 6
57368 Lennstadt
Camino - der Caritas-Hospizdienst Olpe

Camino - der Caritas-Hospizdienst Olpe

Spendenkonten:
Volksbank: DE77 4626 1822 0227 2270 00
Sparkasse DE30 4625 0049 0000 012542

Kontakt

Nicolai Quast

Adresse

Gerberweg 2
57462 Olpe
Camino - der Caritas-Hospizdienst Wenden

Camino - der Caritas-Hospizdienst Wenden

Spendenkonto: DE52 4626 1822 0022 2551 01

Kontakt

Anne Böhler

Adresse

Altenhofer Weg 1
57482 Wenden