Caritas. Nah. Am Nächsten.

„Caritas“ heißt übersetzt „christliche Nächstenliebe“. Das ist nicht nur unser Name, sondern unsere Haltung: Menschen helfen Menschen. 

Vom Lebensanfang bis Lebensabend. 

Aktuelles aus unseren Einrichtungen und Diensten finden Sie hier!

Wo finden die Menschen aus der Ukraine Hilfe?

Sie haben Freunde und Verwandte, die aus der Ukraine geflüchtet sind und nach Deutschland kommen (wollen)?
Oder Sie brauchen selbst Hilfe?
Hier erfahren Sie, worauf Sie achten müssen, an welche Behörden Sie sich wenden sollten und wie Ihnen die Caritas dabei helfen kann.

Auf dieser Seite finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen von Menschen, die auf der Flucht sind oder in der Ukraine selbst Hilfe suchen, sowie auf Fragen von Menschen in Deutschland, die sich Sorgen machen.

Де люди з України можуть знайти допомогу ?
Тут ви  дізнаєтесь до яких  організацій ви можете звернутися  і як Каритас  вам допоможе .
На цій сторінці ви знайдете відповіді на ваші питання як біженці і як громадяни які в Україні допомогу шукають.

 

Где люди из Украины могут найти помощь?
Здесь вы можете узнать, на что нужно обратить внимание, в какие организации следует обратиться и как Каритас вам может помочь.
На этой странице вы найдете ответы на часто задаваемые вопросы людей, прибывших из Украины или ищущих помощи в Украине.

 

Wir helfen Menschen in jeglichen Lebensabschnitten:

Mit einer Beeinträchtigung/Behinderung zu leben und zu arbeiten ist nicht leicht. Deshalb sind wir als Caritas an Ihrer Seite.

Beratung und Begleitung, Prävention und Bildung, Förderung und Therapie für Kinder, Jugendliche, Familie und Erwachsene.

Nutzen Sie unsere Angebote zu Information und Beratung, Prävention und Bildung, Förderung und Therapie.

Hilfsbedürftig zu sein ist nicht leicht, ob im Alter oder in Krankheit. Deshalb sind wir als Caritas dann an Ihrer Seite.

Unser Hospizdienst Camino begleitet und pflegt schwerkranke und sterbende Menschen auf ihrem letzten Lebensweg sowie ihre Angehörigen.

Für Industrie und Handel sind unsere Werthmann-Werkstätten ein moderner und kompetenter Partner.

Zusammen stark.

3.000 Mitarbeitende, haupt- und ehrenamtlich, mehr als 70 Einrichtungen und Dienste, für jede Lebenslage, menschlich, fachlich, wirtschaftlich, in 7 Städten und seit 58 Jahren.

Mehr als 9.000 "Kunden" stehen bei unserer täglichen Arbeit im Mittelpunkt! Mit dieser Anzahl Menschen, die wir betreuen, leben wir im Kreis Olpe unsere Vision und unseren Anspruch von Nächstenliebe, d.h. "Nah. Am Nächsten." zu sein.

Weitere Informationen

Das machen wir gemeinsam – Die Caritas-Kampagne 2021/2022

Seit 125 Jahren setzt sich die Caritas für eine solidarischere Gesellschaft ein. Deshalb stehen im Zentrum unserer Jubiläumskampagne Werte, die das Handeln der Caritas bestimmt haben und auch in Zukunft prägen werden: Respekt, Gerechtigkeit, Solidarität und Nächstenliebe. Und wir stellen Menschen vor, die diese Werte leben.

Mehr Infos finden Sie hier!

Der Caritasverband wächst!

Nachfolgend finden Sie das Bautagebuch des Neubaus in Wenden.

Neubau Caritas-Zentrum Wenden

Aktuelles

Fairmarkt macht Betriebsferien

Unser Fairmarkt in Gerlingen macht vom 11.07. - 22.07.2022 Betriebsferien!

 

Zudem werden dringend ehrenamtlliche Mitarbeitende für das Hauptgeschäft gesucht!

Interessierte können sich an Marion Grebe (MGrebe@caritas-olpe.de, 02762 98878-01) wenden.

 

 

Praxistag in den Werthmann-Werkstätten

Die Abteilung Olpe und die Nebenstelle Welschen Ennest der Werthmann-Werkstätten laden am 28. Juni von 8 Uhr bis 14 Uhr zeitgleich zu einem Praxistag ein. Dieser richtet sich an Menschen mit psychischen Erkrankungen, die sich wieder eine Tagesstruktur wünschen und denen Zuhause die „Decke auf den Kopf“ fällt. Sie können beim Praxistag die Arbeit in den Bereichen Montage, Verpackung, Elektromontage, Digitales Archivieren und Garten- und Landschaftspflege live erleben. In jedem Bereich besteht die Möglichkeit, sich an einem Arbeitsplatz auszuprobieren. Weitere Infos erteilen Anja Dornseifer, Tel. 02764 26133-2725, Anja Henkel, Tel. 02764 26133-2724 und Petra Müller, Tel. 02761 9653-2342.

5.000 € für Sprach- und Integrationskurse: Arbeitgeberverband leistet großzügige Unterstützung für Ukraine-Hilfe des Caritasverbandes

„Wir sind dankbar für die großartige Spendenbereitschaft und Unterstützung, die den geflüchteten Menschen zuteil wird“, bedanken sich Ute Rullich und Jürgen Block von der Arbeitsgemeinschaft „Ukraine-Hilfe“ des Caritasverbandes Olpe bei Ralf Busenius vom Arbeitgeberverband (AGV) Papier, Pappe, Kunststoff Westfalen e. V.. Dieser war mit einem ganz besonders wertvollen Stück Papier in die Caritas-Geschäftsstelle nach Rhode gekommen.

Nicolai-Apotheke Attendorn spendet für Camino

Mitte Juni konnten die Camino-Koordinatorinnen von Christian Springob, Inhaber der Nicolai-Apotheke in Attendorn, Sprühflaschen für die aromatherapeutischen Angebote und eine Geldspende in Empfang nehmen.

In Verbindung mit einer Duftöl-Bestellung des Caritas-Hospizdienstes zur Anwendung in der palliativen Begleitung sterbender Menschen bot Herr Springob spontan seine Spende an.