Vorlesen

Caritas. Nah. Am Nächsten.

„Caritas“ heißt übersetzt „christliche Nächstenliebe“. Das ist nicht nur unser Name, sondern unsere Haltung: Menschen helfen Menschen. 

Vom Lebensanfang bis Lebensabend. 

Aktuelles aus unseren Einrichtungen und Diensten finden Sie hier!

 

Wir helfen Menschen in jeglichen Lebensabschnitten:

Mit einer Beeinträchtigung/Behinderung zu leben und zu arbeiten ist nicht leicht. Deshalb sind wir als Caritas an Ihrer Seite.

Beratung und Begleitung, Prävention und Bildung, Förderung und Therapie für Kinder, Jugendliche, Familie und Erwachsene.

Nutzen Sie unsere Angebote zu Information und Beratung, Prävention und Bildung, Förderung und Therapie.

Hilfsbedürftig zu sein ist nicht leicht, ob im Alter oder in Krankheit. Deshalb sind wir als Caritas dann an Ihrer Seite.

Unser Hospizdienst Camino begleitet und pflegt schwerkranke und sterbende Menschen auf ihrem letzten Lebensweg sowie ihre Angehörigen.

Für Industrie und Handel sind unsere Werthmann-Werkstätten ein moderner, kompetenter Partner, für Unternehmen bieten wir eine Kooperation mit dem Caritas-Unternehmensservice an.

Zusammen stark.

3.000 Mitarbeitende, haupt- und ehrenamtlich, mehr als 70 Einrichtungen und Dienste, für jede Lebenslage, menschlich, fachlich, wirtschaftlich, in 7 Städten und seit 60 Jahren.

Mehr als 9.000 "Kunden" stehen bei unserer täglichen Arbeit im Mittelpunkt! Mit dieser Anzahl Menschen, die wir betreuen, leben wir im Kreis Olpe unsere Vision und unseren Anspruch von Nächstenliebe, d.h. "Nah. Am Nächsten." zu sein.

Weitere Informationen

Frieden beginnt bei mir - Caritas-Jahreskampagne 2024

Wo beginnt Frieden?

Der Wunsch nach Frieden ist größer denn je. Doch wo beginnt er? Wir alle können einen kleinen Teil dazu beitragen. Wie das gelingen kann, zeigen Mitarbeitende der Caritas in Deutschland, Europa und der ganzen Welt – denn sie leisten Friedensarbeit seit über 125 Jahren.

Weitere Infos!

Der Caritasverband wächst!

Nachfolgend finden Sie Bautagebücher unserer Baustellen:

Senioren-Wohnpark Welschen Ennest

Umbau Altbau Wenden (Hier entsehen 18 Wohnungen und der neue Standort Caritas-AufWind Wenden)

Neubau Caritas-AufWind Kindergarten Finnentrop

Neubau Caritas-AufWind Kindergarten Maumke (Start 2024)

Aktuelles

Gesicht zeigen für eine tolerante, offene Gesellschaft: Internationale Wochen gegen Rassismus laden mit Aktionen zur Begegnung ein

Gemeinschaft – in allen Formen – kann Brücken bauen, Vertrauen schaffen und Vorurteile überwinden. Unter dem Motto „Menschenrechte für alle“ finden vom 10. bis 24. März die Internationalen Wochen gegen Rassismus statt.

Zusammen mit vielen Kooperationspartnern - wie uns als Caritasverband Olpe - hat die Gemeinde Kirchhundem ein buntes Programm auf die Beine gestellt, zu welchem Interessierte aus dem ganzen Kreisgebiet und darüber hinaus herzlich eingeladen sind.

„Frieden beginnt bei mir!“ Caritas-Jahreskampagne als Appell an eigene Haltung

Die aktuelle politische und gesellschaftliche Situation zeigt: Frieden ist nicht einfach. Er muss immer wieder gestärkt, belebt und verteidigt werden. In vielfach friedloser Zeit setzt die Caritas in 2024 einen Schwerpunkt in der Friedensarbeit.

Der Titel der bundesweiten Kampagne „Frieden beginnt bei mir“ ist verknüpft mit der Zusage, „auch in unfriedlichen Zeiten Frieden anzustiften“.

Im Laufe des Jahres wird der Caritasverband Olpe an seinen kreisweiten Standorten, hauptberuflich und ehrenamtlich Mitarbeitende ebenso wie Kunden, Kooperationspartner, befreundete Institutionen und Bürger einladen, ihren Beitrag zum Frieden zu reflektieren und gezielte Aktionen zu unterstützen.

Donnerstags schon was vor? Couch oder Camino? Camino – Der Caritas-Hospizdienst startet Qualifizierungskurs zum ehrenamtlich Mitarbeitenden.

So lautet der Slogan auf der Einladung zum Informationsabend für die Schulung neuer ehrenamtlich Mitarbeitenden bei Camino, dem Caritas-Hospizdienst. Camino braucht engagierte Ehrenamtliche, die bereit sind, schwerkranke Menschen auf dem letzten Abschnitt ihres Lebensweges zu begleiten und die Angehörigen zu unterstützen.

Camino lädt zum Informationsabend am 25. April um 18.00 Uhr ein. Der Informationsabend und auch die weiteren Termine finden zentral im Caritas-Beratungshaus Olpe, Kolpingstr. 62, statt. Anmeldungen sind bis zum 18. April 2024 per E-Mail unter camino@caritas-olpe.de oder telefonisch unter Tel. 02761 9021-0 möglich.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.camino-caritas.de.

ExAkt und professionell im Umgang mit sensiblen Kundendaten: Werthmann-Werkstätten sind DIE Partner in Sachen Aktenvernichtung

Psst – streng vertraulich! Die Themen Sicherheit und Datenschutz werden in der Sachtlebenstraße 2 großgeschrieben.

„Bei uns ‚Aktenvernichtern‘ läuft alles in Teamarbeit und vieles im wahrsten Sinne Hand in Hand“, erzählt Susanne Dingerkus, während sie Schriftstücke und Datenträger nach Werkstoffen sortiert. Bereits seit zehn Jahren ist sie in der Aktenvernichtung der Werthmann-Werkstatt Lennestadt beschäftigt und geht ihrer Tätigkeit mit viel Freude und Sorgfalt nach.

Gemäß den Richtlinien des Bundesdatenschutzgesetzes werden hier täglich sensible Kundendaten und Dokumente fachgerecht vernichtet und entsorgt. Dafür sorgen nicht zuletzt 17 Beschäftigte mit ganz individuellen – teils schwersten – Einschränkungen. „Wir schätzen unseren Arbeitsplatz und das tolle, anerkennende Miteinander!“