Caritas-Zentrum Olpe freut sich über Spende

| Alle Neuigkeiten

Förderverein für das Caritas-Zentrum Olpe e.V. und Martinus Apotheke spenden 250 Schutzmasken

Olpe. Das Caritas-Zentrum Olpe erfreute sich jetzt über eine Spende an FFP-2 Schutzmasken des Fördervereins für das Caritas-Zentrum Olpe sowie der Martinus Apotheke. „Wir möchten die Ziele und Anliegen des Caritas-Zentrums Olpe unterstützen.  Die derzeitige Situation können wir gemeinsam am besten bewältigen. Daher spenden wir gerne 200 Schutzmasken“, berichtet Martin Dietzmann (1. Vorsitzender des Fördervereins für das Caritas-Zentrum Olpe e.V.). Daniel Siebert ist selbst Mitglied im Vorstand des Fördervereins und hat kurzerhand seitens der Martinus-Apotheke die Spende um 50 Masken aufgestockt. Zentrumsleiter Heiko Bösing freut sich sehr über das Engagement und nahm die Spende dankend entgegen.

Weitere Spenden von Schutzmasken werden gerne entgegengenommen. Spender können sich hierzu unter der Telefonnummer 02761 90 21-0 melden.

7. Mai 2020
Caterina Breuer - Verwaltungsleitung Caritas-Zentrum Olpe

_________________________________________________________

Foto: Übergabe der Schutzmasken an das Caritas-Zentrum Olpe (v.l.n.r. Daniel Siebert (Inhaber Martinus Apotheke), Heiko Bösing (Zentrumsleiter Caritas-Zentrum Olpe), Martin Dietzmann (1. Vorsitzender des Fördervereins für das Caritas-Zentrum Olpe e.V.)