5.000 € für Sprach- und Integrationskurse: Arbeitgeberverband leistet großzügige Unterstützung für Ukraine-Hilfe des Caritasverbandes

| Alle Neuigkeiten

5.000 € für Sprach- und Integrationskurse: Arbeitgeberverband leistet großzügige Unterstützung für Ukraine-Hilfe des Caritasverbandes

„Wir sind dankbar für die großartige Spendenbereitschaft und Unterstützung, die den geflüchteten Menschen zuteil wird“, bedanken sich Ute Rullich und Jürgen Block von der Arbeitsgemeinschaft „Ukraine-Hilfe“ des Caritasverbandes Olpe bei Ralf Busenius vom Arbeitgeberverband (AGV) Papier, Pappe, Kunststoff Westfalen e. V.. Dieser war mit einem ganz besonders wertvollen Stück Papier in die Caritas-Geschäftsstelle nach Rhode gekommen. 

„Uns ist wichtig, alle Regionen unseres Zusammenschlusses in der Ukraine-Hilfe zu unterstützen“, betont Vorstandsvorsitzender Ralf Busenius vom AGV Papier, Pappe, Kunststoff Westfalen. Da zahlreiche mittelständisch geprägte Firmen im Kreisgebiet, Unternehmen der Papier, Pappe und Kunststoff verarbeitenden Industrie sowie verwandter und verbundener Wirtschaftszweige und zugleich Mitglieder des Arbeitgeberverbandes sind, sollte auch hier vor Ort die Ukraine-Hilfe mit einer Spendensumme bedacht werden. „Die Caritas leistet regional vielfältige Hilfen für Groß und Klein und bietet wertvolle Unterstützungsangebote für geflüchtete Menschen. Daher war uns schnell klar, dass die 5.000 Euro hier gut investiert sind“, so Busenius mit Blick auf den Spendenscheck, den er jetzt an die Verantwortlichen des Caritasverbandes übergeben konnte. Mit der Spendensumme werden notwendige Sprachkurse sowie vielfältige niederschwellige Hilfen und Ausflüge finanziert und realisiert.  

Bild:

Jürgen Block (li.) aus der Geschäftsleitung des Caritasverbandes Olpe und Projektleiter der AG „Ukraine-Hilfe“ freut sich zusammen mit Ehrenamtskoordinatorin Ute Rullich über die großzügige Spende aus den Händen von Ralf Busenius (Mitte).


Olpe, 21.06.2022

Janine Clemens, Öffentlichkeitsarbeit & PR