Neubau Caritas-Zentrum Wenden

17.09.2020

Damit auch größere Fahrzeuge die Baustelle anfahren können, wird der Zufahrtsweg zwischen den Bestandgebäuden z. Zt. „tiefergelegt".

14.09.2020

Ein spannender Blick aus der Vogelperspektive auf das aktuelle Baugeschehen. Bild: T. Schwarz

10.09.2020

„Kampf der Giganten“ – Baukran „Wotan“ bekommt Konkurrenz durch einen mobilen Autokran.

10.09.2020

Der mobile Autokran wird eingesetzt, um die Stützmauer für den Hang zu errichten. Ein wichtiger Bestandteil der Bauphase, um das Abrutschen des Hangs zu verhindern.

10.09.2020

Beim Neubau des Caritas-Zentrums Wenden kommen derzeit zwei große mobile Autokrane zum Einsatz

27.08.2020

Der Blick ins Grüne von der Galerie vor der Kapelle.

21.08.2020

Die Außenwände der zukünftigen Kapelle stehen bereits.

18.08.2020

Die erste Etage wird sichtbar.

18.08.2020

Treppe ins Erdgeschoss.

18.08.2020

Die Geschossdecke für das Untergeschoss wird eingezogen.

18.08.2020

Talansicht.

18.08.2020

Treppe ins erste Obergeschoss.

15.07.2020

Unmittelbar neben dem St. Josefsheim wächst der Neubau Stockwerk für Stockwerk in die Höhe.

06.05.2020

Die feuerrote Betonpumpe versperrte heute die Zufahrt zu Haus 2 des St. Josefsheims. Das Sperren der Straße wurde gern in Kauf genommen. Bedeutet es doch das Erreichen eines weiteren Meilenstein.

24.04.2020

Jeden Tag ein Meilenstein: Die Wände der untersten Etage stehen nahezu komplett. Der Bau wächst rasant und die lange erwartenden Fortschritte sind täglich sichtbar. Jetzt erkannt man die Dimensionen, die das neue Zentrum Wenden haben wird.

24.04.2020

Jeden Tag ein Meilenstein: Die Wände der untersten Etage stehen nahezu komplett. Der Bau wächst rasant und die lange erwartenden Fortschritte sind täglich sichtbar. Jetzt erkannt man die Dimensionen, die das neue Zentrum haben wird.

09.04.2020

Das schöne Wetter und das „Feuerrote (Männer)-Spielmobil“ – im Fachargon auch „Betonpumpe“ genannt – arbeiten Hand in Hand! Ein weiterer Meilenstein ist erreicht und das Fundament gegossen. 

25.03.2020

Das Fundament wird gegossen Nach dem ohrenbetäubenden und nervenzehrenden Lärm der Felsbohrungen zur Gründung folgt jetzt die ruhigere Zeit des Betonierens. Weite Bereiche des Fundaments sind bereits errichtet. 

29.01.2020

Spektakulär war der Aufbau des riesigen Krans in der vergangenen Woche. Zwei Tage verbrachten die Spezialisten damit, den riesigen Kran mit dem 70 Meter weit reichenden Ausleger auf der Baustelle zu errichten.

19.12.2019

Die immensen Dimensionen der Baugrube verdeutlichen die Bauarbeiter, die an der Bewehrung der Wand arbeiten. Um das Gestein im Falle eines Rutsches aufzufangen, werden Netze zur Sicherheit über die steilen Wände gespannt.

12.12.2019

Auch bei erschwerten Wetterbedingungen gibt es in Wenden keinen Stillstand. Die Bagger und Tieflader verrichten beständig ihr Werk und die Baugrube wächst täglich sichtbar weiter.

05.12.2019

Ein weitere Meilenstein ist erreicht: Ein leistungsstarker Trafo für die zukünftige Versorgung des Neubaus wurde von Bigge-Energie installiert.

14.11.2019

"Was lange währt, wird endlich gut." Mit dem offiziellen Spatenstich wurde jetzt ein weiteres sichtbares Zeichen für das bislang größte Bauprojekt des Caritasverbandes Olpe gesetzt.

12.11.2019

Seit einigen Tagen ist schweres Gerät beim Aushub der Baugrube im Einsatz. Trotz regnerischer und kühler Witterung gehen die Arbeiten zügig voran.

26.09.2019

Letzte Räumungsarbeiten und der Abtransport des verbliebenen Bauschutts werden ausgeführt, um alles für den Aushub der großen Baugrube vorzubereiten.

07.08.2019

Rechtzeitig vor dem Großereignis "Wendener Kirmes" wurde das Bauschild für das neue Caritas-Zentrum Wenden errichtet.

12.06.2019

Das hinter einem leckeren Mittagessen, das im St. Josefsheim jeden Tag frisch zubereitet wird, hochkomplexe Technik steckt, zeigt dieser kleine Ausschnitt aus dem Küchenplan der neuen Küche.

12.03.2019

Bei frühlingshaftem, trockenen Wetter werden die letzten Steine der ehemaligen Kapelle abtransportiert.

28.02.2019

Ende Februar begann der Abriss der Kapelle. Das Gemäuer stand auf dem einzig möglichen Zufahrtsweg für die Baufahrzeuge und später für die Feuerwehr zum neuen Gebäudekomplex. Daher musst es bereits jetzt weichen.

12.10.2018

Im Gelände selbst ist noch nicht viel sichtbar, aber hinter den Kulissen tut sich etwas. Das neue Caritas-Zentrum als Architektur-Modell lässt die Dimensionen des Neubaus erahnen.

01.08.2018

Die provisorischen Parkplätze für Besucher für die Zeit des Baues sind fertig gestellt.

15.06.2018

Nur noch ein paar Balken und ein kleiner Steinhaufen sind vom alten Krewet-Haus übrig geblieben

20.04.2018

Vom alten Krewet-Haus ist mehr als die Hälfte abgerissen.

25.02.2018

Der Start: Der Abriss des Krewet-Hauses beginnt

Caritas-Zentrum Wenden

Das neue Caritas-Zentrum Wenden wächst und wächst...

13.11

Der Neubau wächst immer weiter in die Höhe, die nächste Zwischendecke ist bereits gegossen.

13.11

"Neubau bei Nacht“. Zum Feierabend begeisterte der Abendhimmel über dem Neubau des Caritas-Zentrums Wenden.

16.11.2020

Auch der Übergang zum zweiten Gebäudeteil ist in Arbeit…

16.11.2020

Ein Großteil der Außenwände der Etage +2 steht bereits.

16.11.2020

Bei strahlend blauem Wetter wächst auch die nächste Etage in den Wendener Himmel.

18.11.2020

Ein Blick aus der Luft auf unsere Baustelle.

18.11.2020

... und nich ein weiterer Blick von oben.

01.12.2020

Auch auf unserer Baustelle darf die weihnachtliche Dekoration nicht fehlen.

20.01.2021

Bei steigenden Temperaturen verflüchtigt sich allmählich der Schnee…

20.01.2021

während die nächsten Betonbauteile auf ihren Einsatz warten, um die letzte Etage des ersten Gebäudeteils aufzubauen

11.02.2021

Aufgrund der ungeplanten Rückkehr des Winters herrscht auf der Baustelle des neuen St. Josefsheims derzeit Ruhe... doch die Sonnenstrahlen lassen hoffen, dass es bald weiter geht.

15.02.2021

Auch wenn der Bau witterungsbedingt pausiert – die seitliche Ansicht des ersten Gebäudeteils ist schon jetzt sehenswert.  

15.02.2021

Unter der dünnen Schneedecke sind bereits die Vorbereitungen für den zweiten Gebäudeteil zu sehen.

23.02.2021

Gut GERÜSTet startet bei herrlichem Frühlingswetter die erste Bauphase in 2021.

26.03.2021

Die Bodenplatte für den zweiten Gebäudeteil ist gegossen und freut sich, dass das Wetter am Wochenende schnelles Trocknen ermöglicht.

09.04.2021

Ein herrlicher Blick aus dem Tal auf die Baustelle am Altenhofer Weg. Der Fortschritt ist schon deutlich erkennbar!

09.04.2021

…auch wenn die Witterung in dieser Woche einen Strich durch die Rechnung macht – kaum zu glauben, dass zwischen den Bildern lediglich etwas mehr als eine Woche liegt!

13.04.2021

Eine kurze Rast auf einer Bank oberhalb der Baustelle bietet einen guten Blick auf das Geschehen.

13.04.2021

Das erste Geschoss des zweiten Gebäudeteils nimmt langsam Formen an.