Caritas-Zentrum Lennestadt und Kirchhundem

Im Caritas-Zentrum Lennestadt und Kirchhundem unterstützen wir Menschen in unterschiedlichen Lebens- und Problemsituationen. Wir arbeiten für Integration von Hilfebedürftigen in die Gesellschaft, egal ob jung oder alt und unabhängig von ihrer Konfession.

Viele Einrichtungen - ein Leitbild - ein Ziel

Unser Auftrag ist der Dienst am Nächsten.
  • Jesus Christus ist uns Vorbild den Mitmenschen in ihrer Einzigartigkeit, Würde und Eigenständigkeit zu achten.
  • Nächstenliebe leitet uns bei der täglichen Arbeit.
  • Wir unterstützen Menschen und zeigen uns solidarisch mit ihnen.

Caritas-Dienst ist sichtbar und kann sich sehen lassen.
  • Unsere Dienste und Dienstleistungen erbringen wir vor Ort.
  • Wir orientieren uns daran, was die Menschen wirklich brauchen.
  • Wir zeigen die Qualität unserer Leistungen durch Menschlichkeit, Fachlichkeit und Wirtschaftlichkeit.

Unsere Stärke ist das gemeinsam von ehren- und hauptamlichen Mitarbeitern gestaltete Netzwerk.
  • Ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter handeln gemeinsam.
  • Jeder kennt seine Aufgaben und handelt in seinem Zuständigkeitsbereich verantwortlich.
  • Als starker Verbund von vielfältigen Diensten u. Einrichtungen arbeiten wir im Netzwerk mit anderen Trägern und Partnern.
 

files/upload/content/caritas-zentrum_lennestadt-kirchhundem/Voss_Juergen.jpg

Jürgen Voß
Zentrumsleitung
Gartenstraße 6
57368 Lennestadt

Tel.: 02723 9556 - 0
Fax: 02723 9556 - 8210
E-Mail: infoCZL@caritas-olpe.de

 

Die Erreichbarkeit unserer Einrichtungen des Caritas-Zentrums Lennestadt und Kirchhundem erfahren Sie auf den jeweiligen Seiten der einzelnen Einrichtungen.

Caritas-Zentrum Lennestadt und Kirchhundem
Gartenstraße 6
57368 Lennestadt

Tel.: 02723 9556 - 0
Fax: 02723 9556 - 8210
Email: infoCZL@caritas-olpe.de

Premiere in Lennestadt: Hospiz- und Palliativ-Forum

Lennestadt. „Hinübergehen – Das Ich stirbt in ein Du hinein“: Camino, der Caritas-Hospizdienst, das St.-Elisabeth-Hospiz und das Palliativnetz des Kreises Olpe veranstalten am Donnerstag, 12. Oktober, um 19 Uhr das erste Hospiz- und Palliativ-Forum im Rathaus Altenhundem. Es soll gemeinsam erreicht werden, dass der Hospizgedanke in die breite Öffentlichkeit getragen wird.

Weiterlesen …

Unterhaltung im St. Franziskus Seniorenhaus

Verschiedene Aktionen bringen Abwechslung in den September.

Aktivitäten in der Tagespflege Elspe

Bei uns ist kein Tag wie der andere! Jeden Monat bieten wir ein saisonbezogenes Aktivitätenprogramm in geselliger Runde.