St. Josefsheim

Unser Betreuungsangebot

  • Wir erfragen die Interessensgebiete, besonderen Fähigkeiten und Wünsche, Vorlieben, Stärken, Ängste und Abneigungen, Wünsche nach Ruhe oder Geselligkeit aller Bewohner.
  • Die Teams der Wohnbereiche werden in der Betreuung durch den Sozialen Dienst unterstützt. Die Einzelbetreuung für immobile, bettlägerige Bewohner wird durch Betreuungskräfte und Musiktherapeuten durchgeführt.
  • Ein motiviertes Team ehrenamtlicher Mitarbeiter steht im Besuchsdienst und weiteren besonderen Angeboten bereit.
  • Wir pflegen Kontakte zu diversen örtlichen Institutionen wie dem Familienzentrum, Musikverein, verschiedenen Chören und den regionalen Caritas-Konferenzen, die unser Haus zusätzlich beleben.

 

Gemeinsam arbeiten wir daran, unseren Bewohnern soziale Lebendigkeit und Teilhabe an Gemeinschaft zu ermöglichen.

Das Foto zeigt Anne Böhler, die Leiterin des Sozialen Dienstes und Koordinatorin von Camino in Wenden und Drolshagen

Anne Böhler
Leiterin Sozialer Dienst
Altenhofer Weg 1
57482 Wenden

Tel.: 02762 404-276
Fax: 02762 404-199
E-Mail: aboehler@caritas-olpe.de

 

Der Caritas-Hospizdienst Camino ist prägender Teil des Caritas-Zentrums Wenden. Camino steht den Menschen in Wenden und Drolshagen bei schwerster Erkrankung, am Lebensende und in der Zeit der Trauer pflegend, unterstützend und begleitend zur Seite.

Caritas-Zentrum Wenden
Camino - der Caritas Hospizdienst
Altenhofer Weg 1
57482 Wenden

Tel.: 02762 404-0
Fax: 02762 404-199
E-Mail: infoCZW@caritas-olpe.de

Donnerstag schon was vor? Couch oder Camino?

Lennestadt. So lautet der Slogan auf der Einladung zum Informationsabend für die Schulung neuer ehrenamtlich Mitarbeitenden bei Camino, dem Caritas-Hospizdienst.

Weiterlesen …

Trauer braucht seine Zeit

Das nächste Camino-Treffen für Trauernde ist am Montag, 3. Februar 2020 im Caritas Zentrum Wenden und beginnt um 15.00 Uhr mit einer Andacht im Saal des Josefheims im Gedenken aller Verstorbenen.

Weiterlesen …