Förderung und Therapie

Ressourcen- und lösungsorientiert

Caritas-AufWind bietet nicht nur Beratung, sondern ebenfalls ein für spezielle Bedürfnisse und Problemlagen entwickeltes Kursangebot für die Einzel- oder Gruppenförderung.

Das Kursangebot richtet sich an:

  • Kinder mit diagnostizierter Lese-/ Rechtschreibschwäche und/oder Dyskalkulie
  • Kinder mit Schwierigkeiten im sozialen Umgang mit Gleichaltrigen
  • Kinder, die sozial unsicher sind
  • Kinder in Trennungs- und Scheidungssituationen
  • Kinder mit Konzentrationsproblemen
  • Eltern, die Tipps möchten zur Gestaltung der Hausaufgabensituation
  • Eltern, die konkrete Anleitung wünschen bei der konsequenten Erziehung ihrer Kinder


Gerne können Sie sich in einem persönlichen Gespräch näher informieren.

Portrait Beatrice Hatrmann

Beatrice Hartmann
Leitung Caritas-AufWind Lennestadt und Kirchhundem
Gartenstraße 6

57368 Lennestadt

Tel.: 02723 68891-3112
Fax: 02723 68891-3110
E-Mail: bhartmann@caritas-olpe.de

 

 

Caritas-AufWind Lennestadt und Kirchhundem bietet eine im Sozialraum orientierte Hilfe für Ihre Fragen rund um Kinder, Familie, Integration und Migration sowie Suchtberatung und -prävention.

Caritas-AufWind Lennestadt und Kirchhundem
Gartenstraße 6
57368 Lennestadt

Tel.: 02723 68891-0
Fax: 02723 68891- 3110
Email: infoCALK@caritas-olpe.de

Erreichbarkeit:
montags bis freitags von 9 - 12 Uhr
und montags und donnerstags von 14 - 16 Uhr

Gruppenangebot für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien bei Caritas-AufWind Lennestadt und Kirchhundem

Unter dem Namen „Schatz-Insel“ bietet Caritas-AufWind Lennestadt und Kirchhundem vierzehntägig donnerstags von 16:30 bis 17:30 Uhr Kindern im Alter von 6-12 Jahren an, sich kontinuierlich über einen längeren Zeitraum mit Betroffenen in gleicher Situation zu treffen. Das Angebot ist kostenfrei.

Weiterlesen …