Ausstellung „Ich begleite dich“ anlässlich des Welthospiztages

Foto: Camino-Koordinatoren bei der Eröffnung der Ausstellung „Ich begleite dich“; Foto Berthold Stamm, Bilderdienst Olpe

Kreis Olpe. Anlässlich des Welthospiztages eröffnete der Caritas-Hospizdienst Camino jetzt im Caritas-Zentrum Olpe die Ausstellung „Ich begleite dich“.

Die farbenfrohe Ausstellung mit großformatigen emotionalen Bildern wurde konzipiert und zur Verfügung gestellt vom Deutschen Hospiz- und PalliativVerband (DHPV). Thematisiert werden unter der Überschrift „Leben im Sterben“ Situationen in der Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen sowie Erfahrungen und Aufgaben der ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeitenden in der Hospiz- und Palliativarbeit. Dabei werden unterschiedliche Wahrnehmungen, Gefühle und Erlebnisse im zwischenmenschlichen Kontakt innerhalb der Begleitung dargestellt. Die ausgesuchten Bildmotive werden durch einfühlsame und persönliche Texte ergänzt.

Bei Camino, dem Caritas-Hospizdienst sind die haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden in der Begleitung schwerstkranker Menschen im häuslichen Umfeld, in den Seniorenhäusern und Einrichtungen der Behindertenhilfe engagiert. Ihr Ziel ist es, das Leben bis zuletzt möglichst individuell, lebenswert und mit menschlicher Zuwendung zu gestalten. Dabei werden die Angehörigen mit all ihren Anliegen immer mit einbezogen. Wesentliche Inhalte der Camino Arbeit und die vielfältigen Möglichkeiten sterbenden Menschen Freude zu vermitteln, werden in der Ausstellung aufgegriffen.

Die Ausstellung wird durch die Caritas-Zentren im Kreis Olpe wandern und außerdem in der City Galerie zu sehen sein. Noch bis zum 16. Oktober ist die Ausstellung im Caritas-Zentrum Olpe, Gerberweg 2 zu erleben und danach wie folgt zu finden:

  • Ab 17. Oktober: Caritas-Zentrum Attendorn, Bieketurmstr. 9, 57439 Attendorn
  • Ab 29. Oktober: Caritas-Zentrum Finnentrop, Theodor-Storm-Str. 2, 57413 Finnentrop
  • 13. November bis 16. November: City Galerie Siegen
  • 17. November: Hoffnungslichterkonzert St. Marien Kirche Olpe  
  • Ab 19. November: Caritas-Zentrum Lennestadt und Kirchhundem, Bielefelder Str. 126a, 57368 Lennestadt-Elspe
  • Ab 26. November: Caritas-Station Lennestadt und Kirchhundem, Gartenstr. 6, 57368 Lennestadt-Altenhundem
  • Ab 4. Dezember: Caritas-Zentrum Wenden, Altenhofer Weg 1, 57482 Wenden

Am 16. Dezember endet die Wanderausstellung im Caritas-Zentrum Wenden.

Camino ist in allen Regionen im Kreis Olpe vertreten. Palliatives Fachwissen, menschliche Fürsorge, Begleitung und Unterstützung finden betroffene Personen daher in allen Regionen. Vieles von dem, was der Hospizdienst Camino leistet, ist nur Dank der Zusammenarbeit von qualifizierten haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden möglich. Ohne ehrenamtliche Mitarbeitende wäre der Dienst in dieser Form nicht aufrecht zu erhalten.

Geplant ist daher ein neuer Qualifizierungskurs für ehrenamtliche Mitarbeitende. Dieser startet ab März 2020 im St. Franziskus Seniorenhaus in Elspe. Interessierte können sich gerne vorab unverbindlich bei Jutta Voß unter Tel. 02721 9423-7217 oder per E-Mail juvoss@caritas-olpe.de informieren.

Olpe, 10.10.2019

Caterina Breuer, Verwaltungsleitung

Nicolai Quast, Koordinator Camino

Zurück


Zurück