Eine tolle Werkstatt

Peter Holterhoff (rechts) vom Werkstattrat stellt Peter Weber die Abläufe in den Werthmann-Werkstätten vor.

Bei einem persönlichen Rundgang ließ sich der Bürgermeister verschiedene Arbeitsschritte, von einfachen Arbeiten bis hin zu sehr komplexen Tätigkeiten, vom Vertreter des Werkstattrates Peter Holterhoff erklären. Fast 200 Bewohner aus dem Stadtgebiet Olpe erfahren tagtäglich Teilhabe am Arbeitsleben in einer der Werkstattabteilungen

Seit Jahren ist die Stadt Olpe Auftraggeber der Caritas-Werkstätten. Der Garten- und Landschaftsbau betreut einige öffentliche Grundstücke der Gemeinde. „Diese Zusammenarbeit hat sich sehr bewährt. Derzeit überlegen wir, wie wir die Kooperation auch in anderen Bereichen ausbauen können“, so der Bürgermeister. Auch weitere Firmen aus der Stadt sind Kunden der Werkstätten. „Ich finde es toll, wie sich die Menschen hier durch die Teilhabe am Arbeitsleben entwickeln können“, so der Bürgermeister abschließend.

Zurück


Zurück