Selbstbewertungsworkshop erfolgreich durchgeführt

Die Werthmann-Werkstätten haben den Selbstbewertungs-Workshop im Rahmen des Qualitätsmanagements erfolgreich durchgeführt. In Zusammenarbeit mit dem Management Institut Bochum wurden dabei u. a. Themenbereiche wie Führung, Mitarbeiter, Prozesse und Ergebnisse beleuchtet und bewertet. Mit insgesamt 510 Punkten liegen die Werkstätten auf "Bundesliga-Niveau". Das freut uns sehr.

Auf dem Bild sehen Sie Frank Slawik (Geschäftsführer Management Institut Bochum), Claudia Siebert (QM-Zirkel der WW'en), Achim Scheckel (Abteilungsleitung WWO), Silvio Barthel (QMB) und Andreas Mönig (Leitung der Werkstätten).

Zurück


Zurück