Die Werthmann-Werkstätten zu Gast bei der Ruhr-Uni Bochum

von links: M. Sc. Henning Oberc, Andreas Mönig, Susanne Rüenauver, Dirk Schürmann, Achim Scheckel, Silvio Barthel

 

Bochum. Die Werthmann-Werkstätten waren zu Gast in der Lernfabrik der Ruhr-Universität Bochum. Das besondere der Ruhr-Uni ist, dass sie unter anderem einen Lehrstuhl für Produktionssysteme und eine Fakultät für Maschinenbau umfasst. Nach einer kurzen Präsentation und Vorstellung von Prof. Dr.-Ing. Dieter Kreimeier ging es auch schon los.

Bei einem Rundgang durch die Hallen wurden uns die neuesten Techniken im Produktionsbereich vorgestellt. Virtuelle Realitätsbrillen, aktuelle Robotertechnik oder auch die Zusammenarbeit von Mensch und Maschine waren Schwerpunkte.

Vielen Dank an Henning Oberc für die tolle Führung! Die Werthmann-Werkstätten freuen sich auf die weitere Zusammenarbeit mit der Ruhr-Universität Bochum. Zum Abschluss des Tages wurde ein Gegenbesuch in den Werkstätten vereinbart. Wir sind gespannt, ob wir den Mitarbeitern der Ruhr-Uni auch etwas spannendes zeigen können.

Attendorn, 28.08.2019
Silvio Barthel, Verwaltungsleitung Werthmann-Werksätten

Zurück


Zurück