Eine Überraschung des Caritas-Zentrums Olpe gemeinsam mit der Bäckerei Zinke

Foto: Andreas Zinke brachte eine Kostprobe persönlich im Caritas-Zentrum Olpe vorbei

Olpe. Mit einer besonderen Geste setzt das Caritas-Zentrum Olpe auch in diesem Jahr zum Osterfest ein deutliches Zeichen der Verbundenheit.

Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenhauses Gerberweg und des Service-Wohnens, Patientinnen und Patienten der Caritas-Station sowie Gäste der Tagespflege freuen sich über leckere Semmeln. Insgesamt werden über 300 Semmeln und Ostergrüße verteilt.

Die sozial engagierte Olper Bäckerei unterstützt bereits seit Jahren das Caritas-Zentrum Olpe zum Osterfest. Andreas Zinke ließ es sich nicht nehmen, persönlich eine Kostprobe im Caritas-Zentrum Olpe vorbeizubringen. Der Bäckermeister erklärt dabei: "Wir haben einen speziellen Teig kreiert. Die Zutaten sind gut verträglich und auch für Diabetiker bekömmlich." Sowohl Bewohnende als auch Mitarbeitende genossen die Kostprobe. Der Bewohner Paul Döbbeler restaurierte als alter Meister seines Faches einen alten Blech-Hahn, welcher auch die letzten Krümel verzehrte.

Olpe, 12.04.2019

Caterina Breuer, Verwaltungsleitung

Zurück


Zurück