Unsere Zukunft gestalten – Bildungsangebote für Asylbewerber

Ein Projekt für Asylbewerber im Kreis Olpe mit ungesichertem Aufenthalt.

Ankunft in einer fremden Stadt, da stellen sich viele Fragen:

  • Wo kann ich Deutsch lernen?
  • Wie finde ich Anschluss?
  • Wo sind wichtige Behörden?
  • Wo kann ich einkaufen?
  • Wer hilft mir, wenn ich krank bin?
  • Darf ich arbeiten?
  • Wie finde ich Arbeit?
  • Kann ich eine Ausbildung machen?
  • Kann ich studieren?


IN VIA hilft mit seinem Projekt, diese Fragen zu klären.

Unsere Bildungsangebote:

  • Täglicher kostenloser Sprachkurs im Bausteinsystem
  • Sprachkurse für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Alphabetisierungskurse
  • Vorbereitung auf das Sprachniveau A1
  • Stadtführungen in Kleingruppen
  • NRW kennenlernen
  • Begleitung zu Behörden
  • Einkäufe, Geschäfte
  • wichtige Arztpraxen
  • Agentur für Arbeit, BIZ Siegen
  • Erwerbslosenberatung / Internationaler Bund ( IB )
  • Weiterbildungskolleg – Vermittlung in Ausbildung und Beruf
  • Firmenbesichtigungen
  • Firmenpraktika


Bildung und Arbeit sind die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Integration. Für die zum größten Teil traumatisierten Asylbewerber ist der Zugang zu diesen Bereichen besonders schwierig. IN VIA unterstützt mit seinem Projekt die Entwicklung beruflicher Perspektiven.

Zielgruppe: alle Asylbewerber, wohnhaft im Kreis Olpe, mit ungesichertem Aufenthalt

Die Sprachkurse finden im Pfarrheim, Günsestr. 8, statt.


Deutschsprachkurs A1:

  • montags / mittwochs / donnerstags 9.00 – 10.30 h


Deutschsprachkurs für Anfänger:

  • montags / mittwochs / donnerstags 10.30 – 12.00 h


Alphabetisierungskurse: freitags

  • Hörverständnis / Leseverständnis 9.00 – 10.30 h
  • ABC – Training 10.30 – 12.00 h


Bildungsangebote:

  • dienstags 9.00 – 10.30 h


Ihre Ansprechpartnerin:

Annette Wedig
Projekt Bildungsangebote für Asylbewerber

Kolpingstr. 62
57462 Olpe

Sprechstunden:

  • vor Ort montags / dienstags / donnerstags / freitags 14.00 – 15.00 h
  • oder telefonisch unter 0 27 61 / 921 – 1716 oder per E-Mail unter awedig@caritas-olpe.de


Möchten Sie das Projekt auch gerne unterstützen?
Dann freuen wir uns über eine kleine Spende auf folgendes Konto: Stichwort „Unsere Zukunft gestalten“
IBAN: DE88462500490000011692 BIC WELADED1OPE (Sparkasse Olpe)

Portraitfoto Annette Wedig

Annette Wedig
Projektkoordination und -durchführung
Kolpingstraße 62
57462 Olpe

Tel.: 02761 921-1716
Fax: 02761 921-1710
E-Mail: awedig@caritas-olpe.de



Portraitfoto ALexandra Scheld

Alexandra Scheld
Verwaltung

Tel.: 02761 921-1522
Fax: 02761 921-1710
E-Mail: ascheld@caritas-olpe.de

 

Das Projekt "Unsere Zukunft gestalten - Bildungsangebote für Asylbewerber" wird von IN VIA im Kreis Olpe durchgeführt.

IN VIA
Kolpingstraße 62
57462 Olpe

Tel.: 02761 921-1711
Fax: 02761 921-1710
Email: invia@caritas-olpe.de

Sprechzeiten:
montags bis freitags von 9-12 Uhr und nach Vereinbarung

Benefizlesung mit Kathrin Heinrichs zum 50-jährigen Jubiläum von IN VIA Olpe

Zum 50jährigen Jubiläum von IN VIA Olpe findet am 06.10.2017 in der Heilig-Geist-Kirche in Olpe eine Benefizlesung mit der bekannten Autorin der Sauerland-Krimis, Kathrin Heinrichs, statt.

Weiterlesen …

Neue Office-Kurse bei IN VIA

IN VIA bietet in Kürze neue Office-Kurse an. Weitere Infos finden Sie hier.

 

Weiterlesen …