Integrationskurse

Die Teilnahme am Kurs ist nur mit einem Berechtigungsschein möglich. Aussteller:
  • Ausländerbehörde des Kreises Olpe
  • Jobcenter Kreis Olpe
  • Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Mit wem muss ich Kontakt aufnehmen, um am Kurs teilnehmen zu können?

Werden die Kurse in Voll- oder Teilzeit durchgeführt?
  • Es werden Frauenkurse mit Kinderbetreuung als Teilzeitkurse angeboten.
  • Zum Abschluss findet eine Prüfung statt.

Förderung:
Die Integrationskurse werden vom Bundesministerium für Migration und Integration gefördert. Weitere Informationen zu den Integrationskursen finden Sie auch unter www.invia-caritas-olpe.de.

Portraitfoto Claudia Willeke

Claudia Willeke
Koordination Integrationskurse
Kolpingstraße 62
57462 Olpe

Tel.: 02761 921-1713
Fax: 02761 921-1710
E-Mail: cwilleke@caritas-olpe.de



Portraitfoto ALexandra Scheld

Alexandra Scheld
Verwaltung

Tel.: 02761 921-1522
Fax: 02761 921-1710
E-Mail: ascheld@caritas-olpe.de

 

Die Integrationskurse und Alphabetisierungskurse werden von IN VIA als anerkanntem Träger an verschiedenen Standorten im Kreis Olpe durchgeführt.
  
IN VIA - Integrationskurse
Kolpingstraße 62
57462 Olpe

Tel.: 02761 921-1711
Fax: 02761 921-1710
Email: invia@caritas-olpe.de

Sprechzeiten:
montags bis freitags von 9-12 Uhr und nach Vereinbarung

Benefizlesung mit Kathrin Heinrichs zum 50-jährigen Jubiläum von IN VIA Olpe

Zum 50jährigen Jubiläum von IN VIA Olpe findet am 06.10.2017 in der Heilig-Geist-Kirche in Olpe eine Benefizlesung mit der bekannten Autorin der Sauerland-Krimis, Kathrin Heinrichs, statt.

Weiterlesen …

Neue Office-Kurse bei IN VIA

IN VIA bietet in Kürze neue Office-Kurse an. Weitere Infos finden Sie hier.

 

Weiterlesen …