Camino - der Caritas-Hospizdienst

Begleitung auf dem letzten Weg

  • Camino – der Caritas-Hospizdienst ist ein Angebot des Caritas-Zentrum Wenden, das die Begleitung von schwerkranken und sterbenden Menschen auf ihrem letzten Lebensweg umfasst. Ein würdevolles und möglichst schmerzfreies Leben bis zuletzt in Geborgenheit zu ermöglichen, ist die Zielsetzung von Camino. Die Vision des Caritasverbandes Olpe - "Caritas. Nah. Am Nächsten" - hat für die Arbeit von Camino eine besondere Bedeutung.
  • Camino (spanisch: "Der Weg") steht zum einen für den Jakobsweg nach Santiago de Compostela, zum anderen für den Lebensweg jedes einzelnen Menschen sowie für die Begleitung in der letzten, oft schweren, Lebensphase.
  • Camino bedeutet mit hoher Einfühlung und Sensibilität dem sterbenden Menschen in seiner Ganzheitlichkeit zu begegnen, mit Respekt seine Wünsche zu beachten, seine Intimität zu schützen und ein helfendes Netz um ihn und seine Familie zu spannen, damit bis zuletzt einwürdevolles Leben in Geborgenheit möglich ist.

 

Downloads:
Broschüre über das Camino-Angebot im Caritas-Zentrum Wenden

Das Foto zeigt Anne Böhler, die Leiterin des Sozialen Dienstes und Koordinatorin von Camino in Wenden und Drolshagen

Anne Böhler
Leiterin Sozialer Dienst
Altenhofer Weg 1
57482 Wenden

Tel.: 02762 404-276
Fax: 02762 404-199
E-Mail: aboehler@caritas-olpe.de

 

Der Caritas-Hospizdienst Camino ist prägender Teil des Caritas-Zentrums Wenden. Camino steht den Menschen in Wenden und Drolshagen bei schwerster Erkrankung, am Lebensende und in der Zeit der Trauer pflegend, unterstützend und begleitend zur Seite.

Caritas-Zentrum Wenden
Camino - der Caritas Hospizdienst
Altenhofer Weg 1
57482 Wenden

Tel.: 02762 404-0
Fax: 02762 404-199
E-Mail: infoCZW@caritas-olpe.de

Tag der offenen Tür - Ein voller Erfolg

Zahlreiche Besucher nutzten die Gelegenheit die im Mai eröffnete Caritas-Tagespflege in Wenden zu besuchen.

Weiterlesen …

Wir sind dabei! Sie auch?

Neuer Qualifizierungskurs für ehrenamtliche Mitarbeiter startet im April

Weiterlesen …