Für ein Leben zu Hause – Hilfe durch den Caritas-Betreuungsdienst

Wer kennt sie nicht, die Sorge, im Alter oder bei Krankheit auf fremde Hilfe angewiesen zu sein, weil es allein zu Hause einfach nicht mehr geht.

Viele pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen verzichten auf Unterstützung im häuslichen Bereich in Unwissenheit über die zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel. Diese Beobachtung machen die Mitarbeiter der Caritas-Station regelmäßig. Dabei gibt es vielfache Möglichkeiten zur Unterstützung sowie Entlastung für pflegende Angehörige, besonders bei der Pflege von Menschen mit eingeschränkter Alltagkompetenz. Die Mitarbeiter sehen es als ihre Aufgabe allen Beteiligten Lösungsmöglichkeiten anzubieten, um möglichst lange den Seniorinnen und Senioren ein eigenständiges und weitgehend selbstbestimmtes Leben in ihrem zu Hause zu ermöglichen.

Der Schwerpunkt in der Betreuung liegt dabei mehr in den kleinen Dingen des Alltags, wie vorlesen, Gespräche führen, Geselligkeit und vielleicht mal wieder ein Spiel zu spielen. Den pflegenden Angehörigen hilft es oft schon, dass jemand da ist, der ein Auge auf die pflegebedürftige Person hat. So können sie entspannt einen wichtigen Termin wahrnehmen, eigene Belange erledigen oder sich einfach ein paar freie Stunden gönnen. Begleitdienste sowie Unterstützung im Haushalt erweitern dieses Leistungsspektrum auf Tätigkeiten, wie z.B. gemeinsame Spaziergänge, gemeinsam Einkäufe zu erledigen oder bei einem Arztbesuch zur Seite zu stehen.

Da die Caritas-Station ein anerkannter Pflegedienst ist, sind die  Leistungen je nach Art  über die Pflegestufe, den Anspruch auf zusätzliche Betreuungsleistungen oder die Verhinderungspflege zu finanzieren.

Die eingesetzten Mitarbeiter werden regelmäßig fortgebildet, besonders im Rahmen von Demenz und verfügen daher über ein fundiertes Wissen. Es wird besonders Wert auf eine persönliche Beziehung zwischen Betreuten und Betreuungskraft gelegt, daher wird mit hoher personeller Kontinuität gearbeitet.

Für Fragen oder Auskünfte stehen die Mitarbeiter der Caritas-Station gerne telefonisch (02723-9556-0) oder nach Terminvereinbarung persönlich zur Verfügung.

Zurück


Zurück