Kulturgemeinde Finnentrop überreicht die Spende von Kabarettist Jürgen Becker

Finnentrop. Die Kulturgemeinde Finnentrop freute sich sehr, in der vergangenen Woche eine Spende in Höhe von 2.180,29 Euro an Camino übergeben zu können. Auf Initiative der Kulturgemeinde entstand der Kontakt zu dem Kabarettisten Jürgen Becker, der am 14. März in der Schützenhalle Finnentrop zu Gast war.
So erfuhr er von der Arbeit von Camino, dem Caritas-Hospizdienst, und stellte einen großen Teil seiner Gage als Spende für Camino zur Verfügung.
„Wir sind dankbar für diese großzügige Unterstützung. Auch im persönlichen Gespräch am Abend seines Auftritts war Jürgen  Becker sehr interessiert an unserer Arbeit. Es war erstaunlich, wie gut er sich über unsere Gemeinde und die Menschen, die hier leben, informiert hatte. Besonders beeindruckt war er über das große Engagement so vieler ehrenamtlicher Mitarbeiter in der Sterbebegleitung“, so Gertrud Dobbener, Koordinatorin für Camino.

Foto (von rechts nach links)
Josef Wurm; in Vertretung der Kulturgemeinde Finnentrop
Gertrud Dobbener, Leitung Sozialer Dienst
Oliver Hürtgen, Zentrumsleiter des Caritas-Zentrum Finnentrop

Zurück


Zurück