Werkstätten sorgen für angemessenen Arbeitsplatz

Der Leiter der Arbeitsagentur Siegen, Frank Schmidt, machte jetzt seinen Antrittsbesuch in der Abteilung Attendorn der Werthmann-Werkstätten. Begleitet wurde er von Marianne Kreuder, Beraterin für Schwerbehinderte. Herr Schmidt verdeutlichte, dass er die Arbeit von Werkstätten für die Teilhabe am Arbeitsleben schätzt. Über die baulichen Voraussetzungen der Werthmann-Werkstätten und der inhaltliche Konzeption des Berufsbildungsbereich „b.punkt“ zeigte er sich beindruckt. „Ich finde gut, wie Sie versuchen, den Menschen den angemessenen Arbeitsplatz zu bieten – sei es innerhalb oder außerhalb der Werkstätten“, resümierte Frank Schmidt. Weitere Infos zu den Werkstätten unter www.werthmann-werkstaetten.de

 Foto:

von links:

Andreas Mönig, Leitung Werkstätten; Frank Schmidt, Leiter der Arbeitsagentur Siegen; Marianne Kreuder, Beraterin für Schwerbehinderte; Dirk Schürmann, Leiter der Abteilung Attendorn

Weitere Infos über die Werkstätten unter www.werthmann-werkstaetten.de

Zurück


Zurück