Informationen zum Zweiten Pflegestärkungsgesetz

Ab dem 01. Januar 2017 entfaltet das Zweite Pflegestärkungsgesetz seine ganze Wirkung. Viele Menschen, die nach dem bisherigen Pflegesystem nicht anspruchsberechtigt waren, werden künftig Leistungen der Pflegeversicherung erhalten. Pflegebedürftige, die bereits nach dem bisherigen System Leistungen beziehen, werden häufig bessergestellt und Angehörige erhalten mehr Unterstützung.

Insbesondere Menschen mit einer Demenz sowie Menschen mit Behinderungen profitieren von der Gesetzesänderung.

Aufgrund der umfassenden Neuerungen ist der Beratungsbedarf sehr hoch. Der Caritasverband hat sich dazu sehr früh auf den Weg gemacht und bietet Betroffenen eine umfassende Beratung an.

Fordern Sie jetzt die kostenlose Informationsbroschüre des Caritasverbandes Olpe an. 


Bei Fragen oder einer gezielten Beratung kontaktieren Sie uns gerne.

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

10 Jahre Camino-Treffen für Trauernde in Wenden

Das Camino-Team des Caritas-Zentrums Wenden bietet im Oktober wieder ein spezielles Angebot für Trauernde an.

Weiterlesen …

Lichter, Leuchten, Lampen

Unter dem Motto "Lichter, Leuchten, Lampen an!" fand am Freitag, den 23.09.2016 erstmalig der Wendener Sommerabend statt. Auch die Mitarbeiter des Caritas-Zentrums Wenden ließen sich den Anblick nicht entgehen und beteiligten sich mit einem Stand.

Weiterlesen …

Hoffnungslichterkonzert 2016 in Lennestadt-Meggen

Das Konzert am Sonntag, 30. Oktober um 17 Uhr ist in diesem Jahr auch das Geburtstagskonzert für Camino, den Caritas-Hospizdienst.

Weiterlesen …